Das Automatenspiel Triple Chance der Firma Merkur

Die Anfänge

Glücksspielautomaten gibt es schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts und die ersten ihrer Art kamen aus Amerika. Die ersten Automaten waren mit einer in Segmente unterteilte Scheibe bestückt, es gab einen Münzeinwurf und ein Hebel musste gedrückt werden. Der „einarmige Roboter“ war geboren.

Der erste Geldspielautomat aber wurde in Deutschland erfunden. Er baute auf dasselbe Prinzip wie die amerikanischen Glückspielautomaten auf, aber zum ersten Mal wurde ein Gewinn ausgezahlt. Der Automat erhielt den Namen Sputnik und zeigte den Flug des ersten Satelliten im All. Der Spieler musste sich für ein Sternbild entscheiden, traf er das Richtige so erhielt er 1 DM.

Der erste Automat der Firma Merkur war der 3-2-1-„Tüte“ aus dem Jahr 1977. Das Walzenprinzip hatte hier seinen Anfang. Schon damals gab es drei Walzen, aber nur eine Gewinnlinie und insgesamt 6 Spielfelder. Dabei war damals auch schon das Markenzeichen der Firma Merkur: die lachende Sonne.

Die Spiele

Seit den ersten Anfängen hat sich viel getan in der Welt der Automatenspiele. Waren sie vor ein paar Jahren nur in Gaststätten, Spielotheken oder Casinos vorhanden, erlebt das Geschäft heute in Internet mit unzähligen Online Casinos eine neue Blüte. Und nicht zuletzt durch neue Software mit exzellenten Grafiken, ausgereiftem Sound und immer neuen Spielen. Eines der bekanntesten und beliebtesten Spiel ist Triple Chance. Aufbauend auf dem 3 Walzen System bietet das Spiel 9 Spielfelder, fünf Gewinnlinien und verschiedene Symbole: Orangen, Zitronen, Kirschen, die Ziffer 3 und natürlich auch die lachende Merkur Sonne. Ziel ist es mindesten 3 gleiche Symbole auf einer Gewinnlinie nebeneinander zu haben, damit erspielt man sich einen Gewinn.

Zwei Spezialitäten der Firma Merkur bei allen Spielen ist der Rewin und die Risikoleiter. Zeigen alle neun Spielfelder das gleiche Symbol ändert sich das Bild auf dem Monitor und ein Glücksrad erscheint. Und wie der Name Triple Chance schon sagt: man darf das Glücksrad dreimal drehen. Bleibt der Zeiger auf Rewin stehen, verdoppelt sich der erzielte Gewinn.

Nach einem Gewinn auf einer oder mehrerer Gewinnlinien kann man sich für ein Spiel mit der Risikoleiter entscheiden. Dort werden einzelne Beträge im schnellen Wechsel beleuchtet. Ziel bei der Risikoleiter ist das Erreichen der nächst höheren Gewinnstufe. Dazu bedarf es einer ruhigen Hand und ein wenig Glück kann auch nicht schaden.

Die Online Spiele der Firma Merkur Online

In ein paar Online Casinos kann man exklusiv die Spiele von Merkur entweder im Fun Modus oder um echtes Geld spielen. Für den Spaß Modus muss man sich nirgendwo anmelden, einfach anklicken – spielen - Spaß haben. Will man allerdings echtes Geld gewinnen muss man auch echtes Geld einsetzen und das geht nur mit einer Anmeldung in einem Online Casino. Dort gibt es dann auch einen Willkommensbonus und viele weitere Boni und Werbeaktionen von denen der Spieler profitiert – sei es mit Freispielen oder Geldgewinn Chancen.

Neuerdings sind einige der Automatenspiele von Merkur auch als Download für Smartphones und Tablets verfügbar. Leider noch nicht alle, aber Merkur arbeitet mit Hochdruck daran, alle Automatenspiele wie Triple Chance in das mobile Zeitalter zu katapultieren.